Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Helferfeier 2016 KVG Griedel.

Am Samstag den 09. Juli veranstaltete der Karnevalverein Griedel e.V. ein Helferfest für die abgelaufene Kampagne 2015/2016. Der im März neugewählte Vorstand hatte die Anregung aus der Jahreshauptversammlung aufgegriffen und alle ehrenamtlichen Helfer der vergangenen Session zu einem gemütlichen Beisammensein an den Dorftreff in Griedel eingeladen. Bei bestem Wetter konnte der 1. Vorsitzende Markus Müller ca. 60 Helfer und 20 Kinder begrüßen. Für ausreichend gekühlte Speisen und Getränke war gesorgt und die Biertische unterhalb der Pergola am Dorftreff füllten sich zusehends. Für die angemeldeten Kinder wurde kurzfristig noch eine Hüpfburg über das Schaustellerunternehmen Zey aus Nieder-Weisel organisiert, welches zum großen Renner der kleinen Karnevalisten wurde. Für die Speisen zeichnete der neu berufene Sitzungspräsident Marco Kopf verantwortlich der eine vortreffliche Auswahl an Wurst- und Fleischwaren aus seinem Laden lieferte. Die Salate wurden durch Vorstandsmitglieder zur Verfügung gestellt.

In einer kurzen Eröffnungsansprache lobte der 1. Vorsitzende die anwesenden Helfer für die mannigfaltige Unterstützung, die stets ehrenamtlich war, und ohne dieses Team hinter dem (Vorstands) Team wären die Veranstaltungen der Kampagne nicht zu stemmen. Egal ob Thekendienste ganzer Gruppen wie den FeFeDas oder der Scheunenkinder, die ganzjährigen Aktivitäten von Garde und Elferrat sowie spontane Hilfe von Einzelnen bei Auf- und Abbau der jeweiligen Veranstaltungen. Jede Hilfe und sei sie noch so klein sei willkommen und das Helferfest sollte ein kleiner Dank an die Helfer und ein Ausdruck der Wertschätzung dieser Unterstützung des Vereins sein. In der Hoffnung, dass auf diese Unterstützung auch in der kommenden Kampagne gesetzt werden kann schloss der Vorsitzende seine Dankesrede.

Das diese Anerkennung bei den Helfern ankam wurde im Laufe des Abends deutlich und viele bedankten sich beim organisierenden Vorstand für die Einladung.

Positiv verlief der Abend auch in anderer Sicht. Hatte man sich doch im Vorstand Gedanken gemacht wie man zukünftige Prinzenpaare besser unterstützen und bei den Sitzungen den manchmal etwas verloren wirkenden Tollitäten einen angemessenen Rahmen auf der Bühne liefern kann. Der Gedanke eines festen Hofstaates mit Hofmarschall und Hofdamen, der bei anderen Vereinen bereits fester Bestandteil ist, wurde aufgegriffen und die Gespräche konnten an diesem Abend zum Abschluss gebracht werden. Für die Kampagne 2016/2017 dürfen sich das designierte Prinzenpaar und die Griedler Narren auf 4 Hofdamen und 2 Hofmarschalle freuen. Allesamt mit Erfahrung als Prinzenpaar oder Prinzengarde im Griedler Karneval. Darüber hinaus konnte ein weiteres Mitglied für den Elferrat rekrutiert werden, so dass auch hier eine noch breitere Basis der Vereinsarbeit geschaffen wurde.

Alle Teilnehmer, ob Helfer oder Vorstand, zogen ein durchweg positives Resümee zur Helferfeier und man war sich einig die Veranstaltung sollte ein fester Bestandteil des Vereinskalenders werden.

Der Vorstand freut sich darüber, dass sich so langsam die Puzzleteile für die anstehende Session zusammenfügen und die Vorfreude auf die fünfte Jahreszeit in Griedel steigt.

Alle Informationen über den Karnevalverein Griedel e.V. erhalten Sie auch auf der Vereinshomepage www.kv-graeilau.de.