Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Jahreshauptversammlung 2016 KVG Griedel

Am Samstag 12.03.2016 fand im gut besuchten Schützenhaus die Jahreshauptversammlung des Karnevalverein Griedel statt. Pünktlich um 20.11 Uhr eröffnete die 1. Vorsitzende Christina Mauler die Sitzung und bestätigte die ordnungsgemäße und termingerechte Einberufung der Versammlung. Ein besonderer Gruß galt dem Vereinsringvorsitzenden Roland-Jörg Frisch, den Vertretern der anwesenden Ortsvereine sowie der Mutter des Kinderprinzen der vergangenen Kampagne Claudia Wagner. Nachdem die Tagesordnung verlesen wurde bat die Vorsitzende um eine Gedenkminute der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder.

Im Bericht der 1. Vorsitzenden ließ Mauler die Sitzungen 2015 sowie das Faschingswochenende 2015 Revue passieren, auch die schwierige Zusammenarbeit mit der Hausmeisterin des Bürgerhauses und die Besuche befreundeter Vereine sowie die Teilnahme an den verschiedenen Aktivitäten anderer Ortsvereine. Christina Mauler berichtete über den im Juni 2015 stattgefunden runden Tisch und die gute Resonanz aus der Mitgliedschaft hieraus für die ehrenamtlichen Helferdienste und die Entlastung des Vorstandes in dieser Hinsicht. Ein besonderer Dank an dieser Stelle an alle freiwilligen Helfer wurde mit großem Applaus quittiert. Die 1. Vorsitzende schloß mit einem Dank an Ihre Vorstandskollegen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie allen Mitwirkenden und Helfern der vergangenen Veranstaltungen.

Da in diesem Jahr keine Ehrungen auf Grund von langjähriger Vereinszugehörigkeit anstanden ging man direkt zu den Ehrungen der Mitglieder über die im vergangenen Jahr einen „Jubelgeburtstag“ hatten. Die der Einladung gefolgten Mitglieder Doris und Günther Hofmann, Heike Kopf, Helmut Fröhlich sowie Birgit und Erich Schreiber wurden durch den Vorstand mit einem Weinpräsent bedacht. Im Anschluß wurde der Hausorden der vergangenen Kampagne für besondere Verdienste für den Karneval in Griedel an die anwesenden Jonas Heil, Kai Mauler und Fabian Frisch verliehen. Jonas Heil und Kai Mauler hatten großen Anteil an der Erfüllung der TÜV-Auflagen im Wagenbau und Fabian Frisch als mittlerweile unverzichtbarer Bühnenhelfer, Schlüsseldienst und Aktiver im Kinderfasching.

Im Anschluß wurde der für die Kampagne 2015/2016 kurzfristige reaktivierte Sitzungspräsident Wolfgang Krüger endgültig in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Der Vorstand überreichte neben dem obligatorischen Weinpräsent ein Poloshirt mit der Aufschrift Ex-Präsi. Krüger lud sein ehemaliges Gefolge den Elferrat des KVG zu einem Frühschoppen am nächsten Tag der seine Verdienste mit einem weiteren T-Shirt „Sitzungspräsidenten a.D.“ honorierte.

Nachdem die Schriftführerin und die Rechnerin Ihre Berichte vorgetragen hatten und der Antrag der Kassenprüfer auf Entlastung der Rechnerin sowie des gesamten Vorstandes angenommen wurde kam die Versammlung zum Tagesordnungspunkt Vorstandswahlen. Die 1. Vorsitzende Christina Mauler eröffnete der Versammlung, dass der gesamte Vorstand zu Wahl stand und das die bisherigen Vorstände 1. Vorsitzende Christina Mauler, der 2. Vorsitzende Michael Böhm, die Rechnerin Carola Huber, die Schriftführerin Svenja Bröder, der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Zug Rainer Eckhardt sowie die Beisitzer Gaby Wellers-Böhm und Melanie Mattheiß nicht wieder kandidieren würden und die Vorstandsarbeit niederlegen. Es war der Versammlung anzumerken, dass man mit einer solchen Entwicklung nicht gerechnet hatte in dem der gesamte geschäftsführende Vorstand sowie der weitere Vorstand bis auf 3 Beisitzer nicht mehr zur Verfügung standen. Der Vereinsringvorsitzende Roland-Jörg Frisch wurde zum Wahlleiter gewählt. Zunächst bedankte sich Frisch für das Vertrauen ob dieser ehrenvollen Aufgabe und nutze die Gelegenheit zu einem Grußwort in seiner Funktion als Vereinsringvorsitzenden und würdigte die Verdienste der ausgeschiedenen Vorstandmitglieder egal der Dauer Ihrer Vorstandsarbeit für Ihr ausgeübtes Ehrenamt.

Mit Spannung wurde nun seitens der Versammlung die Entwicklung um die Neubesetzung des Vorstandes erwartet. Mit Markus Müller stellte sich ein ehemaliges Vorstandsmitglied und aktuelles Mitglied im Elferrat zur Wahl des 1. Vorsitzenden. Einstimmig wurde Müller durch die Versammlung zum 1. Vorsitzenden ernannt. Der neue 1. Vorsitzende bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen und übernahm hiernach die weiteren Vorstandswahlen. Wie man schnell sehen konnte, ging der neue Vorsitzende nicht unvorbereitet in die Sitzung und präsentierte im Zuge der weiteren Wahlen die Vorschläge für den 2. Vorsitzenden Andreas Schepp, den Rechner Thorsten Schmidt, die Schriftführerin Katharina Zey, den Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Zug Steffen Frisch sowie die Beisitzer Daniela Schindler (Tanz), Alina Zöppig (Verwaltung), Stefanie Metz (Bewirtschaftung), Thomas Weppler (Wagenbau und Logistik), Tobias Stowasser (Wagenbau), Michael Rupsch (Finanzen) und Jörg Ladner (Elferrat). Alle Vorschläge wurden durch die Versammlung einstimmig gewählt und der Vorstand mit 12 Personen komplettiert. Abschließend konnte mit Erich Schreiber ein Kassenprüfer für die ausgeschieden Ellen Thönges gewonnen werden.

Unter dem Tagesordnungspunkt Anträge trug Markus Müller einen Antrag auf Satzungsänderung vor, der die Satzung dahingehend ändern soll, dass jeweils 2 Personen aus dem geschäftsführenden Vorstand im jährlichen Turnus für 2 Jahre gewählt werden. Hintergrund sei die Handlungsfähigkeit des Vereins die durch mindestens zwei Geschäftsführer hergestellt ist. Der Antrag wurde durch die Versammlung einstimmig angenommen und der neue Vorstand mit der Änderung der Satzung beauftragt.

Unter Punkt Verschiedenes nutze ein Vertreter der Feuerwehr die Gelegenheit zu einem Grußwort sowie zur Information über die Feierlichkeiten zum Jubiläum in 2017.

Zum Abschluß wurden die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder mit einem Präsent verabschiedet und die Versammlung zu einem kleinen Imbiss und zum Verweilen eingeladen.

Alle Informationen über den Karnevalverein Griedel e.V. erhalten Sie auch auf der Vereinshomepage www.kv-graeilau.de.